Inspirationen

Licht unter freien Himmel

 

Fassaden | Zufahrtswege

In der Dunkelheit vermag Licht viel mehr, als nur Fassaden zugunsten der Orientierung erkennbar zu machen. Es kann Sie auch effektvoll inszenieren. Im Bereich von Zufahrts- und Erschließungswegen sollte in erster Linie funktionale Anforderungen erfüllt werden. Sicherheit durch gutes Licht steht hier an erster Stelle.

nach oben ↑

Hauseingang

Gleich mehrere Faktoren sprechen dafür, bei Hauseingängen nicht an Licht zu sparen. Für Besucher und Rettungsdienste ist das mühelose Auffinden der Hausnummer unerlässlich. „Ungebeten Gäste“ hingegen werden eher abgeschreckt und die Einbruchsgefahr wird wesentlich verringert.

nach oben ↑

Garten | Vegetation

Eine ausgewogene Gartenbeleuchtung bietet am Abend eine wunderschöne Kulisse für die heimischen Aktivitäten im Freien. Ein Erlebnis für die Sinne ist die Beleuchtung der Vegetation, jeder setzt spezielle Akzente und hebt Details in den Vordergrund. Wege und Treppen sollten von Anfang an in das Beleuchtungskonzept der Außenanlagen einbezogen werden.

nach oben ↑

Teich | Pool

Beleuchtetes Wasser bietet einen faszinierenden Anblick. Über- oder Unterwasserstrahler schaffen reizvolle Lichtzonen an Teich und Pool.

nach oben ↑

Balkon | Terrasse | Wintergarten

Ein gut beleuchteter Balkon oder Terrasse vergrößern an warmen Tagen den Wohnraum. In der kalten Jahreszeit werden gerade Wintergärten zum liebsten Raum in der Wohnung oder im Haus. Der Wintergarten sollte eine gute Grundbeleuchtung ergänzt durch variable Leuchten haben.

nach oben ↑